In Memoriam

GIAN FRANCO KASPER

St. Anton am Arlberg mit seinen Arlberg Kandahar Rennen trauert um den langjährigen FIS Präsidenten Gian Franco Kasper, der am Freitag, den 9. Juli 2021 nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Gian Franco stellte sein Leben in den Dienst des Wintersportes. Seine tiefen Spuren die er als FIS Präsident gelegt hat, werden noch über Jahrzehnte zu sehen und zu spüren sein.

St. Anton am Arlberg wird ihm für seine großartige Unterstützung, aber vor allem für seinen Weitblick im Rahmen der Vorbereitung und der Durchführung der  FIS Alpinen Ski WM 2001  immer dankbar sein.

Einer der traditionellsten und erfolgreichsten Orte des weltweiten Wintersportes verneigt sich vor Gian Franco Kasper.

Ein letztes Lebewohl und Ski Heil

 

Arlberg Kandahar Rennen

Ski Weltcup St. Anton am Arlberg